04821 - 408 38 97  •   info@isolooft.de  •   Emmy-Noether-Straße 1, 25524 Itzehoe

  • Iso Looft
  • Änderungsabnahme nach §19 (3) StVZO

Änderungsabnahme nach §19 (3) StVZO

Sie haben ihr Fahrzeug liefergelegt oder die Rad-Reifen-Kombination geändert?
Dann bieten wir ihnen die nötige Änderungsabnahme nach §19 (3) StVZO.
Wir bei ISO Looft nehmen uns die Zeit für ihre individuelle Prüfung und nehmen alle änderungspflichtigen Änderungen ab.

Schnell und unkompliziert

Von Montag bis Freitag beraten unserer Prüfingenieure sie gerne und abhängig vom Umfang der Änderungen versuchen wir die Abnahme unverzüglich ohne lange Wartezeiten durchzuführen.

Bei kleinem Umfang können die Änderungsabnahme auch direkt im Rahmen der Hauptuntersuchung durchgeführt werden. Für umfangreiche Abnahmen vereinbaren Sie bitte einen Termin, gerne auch für eine Beratung im Vorfeld.

Vorsicht bei Änderungen ohne Eintragung!

Ohne eine Änderungsabnahme nach §19(3) StVZO erlischt damit die Betriebserlaubnis und es besteht kein Versicherungsschutz mehr.

Bitte denken Sie an ihre Dokumente

Für die Änderungsabnahme bringen Sie bitte die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (früher Fahrzeugschein genannt), Teilegutachten/ Teilgenehmigungen und die allgemeine Betriebserlaubnis mit. Nur so können wir ihre Änderungen sachlich und kompetent beurteilen und die Abnahme unter Einhaltung der beschriebenen Auflagen durchführen.

Unser Standort

ISO LOOFT GMBH
Itzehoer Sachverständigen Organisation
Emmy-Noether-Straße 1
25524 Itzehoe

Unsere Prüfzeiten

08.00-16.30 Uhr - Mo, Mi u. Fr
08.00-18.00 Uhr - Di u. Do
09.00-12.00 Uhr - Sa